Bewerbertraining mit Profis

17.04.2019

Bewerbertraining mit Profis

Tag der Berufs- und Studienorientierung am 03. April 2019 an der Puricelli Realschule plus Rheinböllen

Viele Möglichkeiten der Information bot der diesjährige BSO-Tag an der Puricelli Realschule plus für die Schüler/innen der Klassenstufe 8.

Im Mittelpunkt stand das Speed Dating – das Trainieren von Bewerbergesprächen mit Personalsachbearbeiter/innen aus Unternehmen der Region. Eingerahmt wurde das Speed Dating von interessanten Vorträgen zu Bildungs- und Ausbildungswegen, die den Schülern nach Erreichen eines Schulabschlusses an der Puricelli Schule offenstehen.

Herr Kistner vom Regionalrat Wirtschaft im Rhein-Hunsrück-Kreis betonte die überaus vielfältigen Angebote für eine Ausbildung in einem regionalen Betrieb. Seit Jahren präsentiert die Karrierefibel „Wildwuchs“ eine Übersicht über hiesige Betriebe, die Ausbildungsplätze für motivierte junge Leute anbieten. Herr Keienburg von der Schule für Gesundheits- und Pflegeberufe Simmern schilderte sehr anschaulich und eindrucksvoll die Anforderungen an junge Menschen in der Ausbildung im Pflegebereich und überzeugte mit seiner Begeisterung für die pflegenden Berufe.

Im Anschluss daran wurden nun die Schüler/innen aktiv, die mit Vertretern einiger Kooperationspartner der Puricelli Schule Vorstellungsgespräche führen konnten. Die Schulgemeinschaft bedankt sich ganz herzlich für diese Möglichkeit bei Herrn Balbach- Continental Teves AG & Co. OHG, Herrn Rychlewski - Volksbank Rheinböllen eG, Frau Schlicht - Deutsche Fertighaus Holding AG, Herrn Kremer- Hahn Automation GmbH und Herrn Wohlmann, Kreisparkasse Rhein-Hunsrück. Ein weiteres Dankeschön geht an Frau Steffes-lai und Herrn Tkatschenko von der Firma Norma, die zum ersten Mal an der Veranstaltung teilgenommen haben und das Angebot optimal erweitern konnten.

In einem weiteren Teil der Veranstaltung informierte Herr Diehl von der HWK Koblenz über Ausbildungsverlauf und Weiterbildungsmöglichkeiten im handwerklichen Bereich. Abschließend zeigte Frau Abel von der Agentur für Arbeit schulische Alternativen auf nach Abschluss der Klasse 9 und 10 an der Puricelli Schule.

Die Konrektorin und gleichzeitig Berufskoordinatorin Frau Lauer dankte im Namen der gesamten Schulgemeinschaft für die gewinnbringende Zusammenarbeit mit den Unternehmen und Institutionen der Region sowie für die Unterstützung durch „Jobfux“ Margit Keuper an unserer Schule, die die Schüler/innen seit Jahren in beruflichen Fragen begleitet.

Alles in allem bot der Tag der Berufs- und Studienorientierung wiederum ein großes Informationspektrum für unsere Schüler/innen und eröffnete neue Perspektiven in ihrer Zukunftsplanung.

 

Foto: Bewerbertraining mit Profis